728 X 90

Danny June’s Trail – musikalischer Saisonauftakt 2017

By Susann Krix — März 20, 2017

Das Musikjahr 2017 beginnt derzeit für viele Bands, so auch für die Hessische Formation “Danny June’s Trail”, die in den Genre’s Folk- und Southern Rock, American Pop und Country zu Hause ist.

“Danny June’s Trail”, das sind die Musiker Thomas, Julian, Paco und Udo mit Frontfrau Danny June Smith, die auch Solo schon große Erfolge erzielen konnte. In dieser Besetzung spielte die sympathische Truppe schon auf namhaften Festivals, wie dem “ADAC Truck Grand Prix Nürburgring”, dem “Country- und Trucker Festival Geiselwind” und noch einigen mehr. Auch in diesem Jahr ist die Band wieder deutschlandweit unterwegs und unterhält die Fans mit ihrer Musik.

Zum Auftakt in die neue Saison wählten “Danny June’s Trail” den gemütlichen Schlosskeller Windecken in Nidderau bei Hanau. Ein kleineres, gemütliches Lokal mit toller Akkustik.
Selbst aus Gießen, Wiesbaden und Thüringen reisten Fans an, um die Band live zu erleben.

In drei Sets wurden die Fans und Zuhörer u.a. mit bekannten Hits von Johnny Cash, der Eagles, Kris Kristofferson und Dolly Parton verwöhnt.
Mit modernen Rock-, Country-, Pop- Songs war für jeden war etwas dabei, teilweise wurde sogar ausgelassen getanzt.
Songs, wie “Downtown”, “Hotel California”, “The Pilgrim – Chapter 33”, “Postcard from Paris”, “Dry Town” oder auch der französische Song “Je veux“ wurden vom Publikum ebenso begeistert aufgenommen, wie der ACDC Klassiker “You Shook Me All Night Long“.

Selbstverständlich hatte Danny June Smith auch eigene Songs im Gepäck. „Nur einen Herzschlag entfernt“, „Back in the Bar“ und „Let´s sing this Song together“ – um nur eine Auswahl der dargebotenen Songs zu nennen – kamen bei den Fans besonders gut an und es wurde lautstark mitgesungen. Bei letzterem durften die Fans sogar entscheiden, ob sie lieber die deutsche- oder englische Version hören wollten – man entschied sich für die englische Version.

Nach drei Stunden ging dieser musikalische Abend zu Ende und als kleines „Betthupferl“ gab es für die Fans noch Danny June Smith’ beliebten Song „Du Blödmann“ (sehr amüsant!) und den ganz neuen Song „Ich bleib bei dir“ als Akustikversion zu hören. Eine Stimme und eine Gitarre – wirklich toll!

„Das hat sich gelohnt. Ein schönes Konzert, dafür fahre ich gern allein quer durch Frankfurt“ sprach nach dem Konzert ein begeisterter Fan.

Dem kann ich nur zustimmen, die knapp drei Stunden Fahrt von Franken nach Hessen haben sich gelohnt – handgemachte ehrliche Musik in einem wunderschönen Lokal. Die Stimmung und die Musik waren sehr gut und das Essen im Schlosskeller Windecken kann man ganz klar auch weiterempfehlen.

In den nächsten Monaten sind “Danny June’s Trail” auf Tour und sicherlich werde ich noch die ein- oder andere Veranstalung dieser Formation besuchen.

Die Termine für die Tour sind auf der Website www.danny-junes-trail.com zu finden.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

 

About Author

Comments are closed.

Leave A Reply

css.php