728 X 90

Achtung Gänsehaut!

By Andreas Hilgart — Oktober 20, 2014

Halloween-Special am 24., 25. und 31. Oktober – lebender Gruselpfad und schaurige Shows

977445ef4db62e13_orgIn einem Sarg knabbert ein Dämon einen Toten an, ein Ungeheuer erschreckt mit einer Kettensäge Tausende Gäste – so ging es beim lebenden Gruselpfad in der Westernstadt Pullman City 2013 zu. Auch heuer haben sich die ehrenamtlich engagierten Hobbyisten zum Halloween-Special wieder makabere Stationen ausgedacht. Auf die Besucher wartet am Samstagabend, 25. Oktober, eine „lebende Geisterbahn“ (Kinder ab 9 Jahre) mit Sensemännern hinter jeder Ecke. „Es wird schaurig schön, und es gibt viel Neues zu sehen“, kündigen die Organisatorinnen Dorothee Wagner und Michaela Petermichl an.

Das Halloween-Special beginnt am Freitagabend, 24. Oktober, mit einer mystischen Halloween-Show mit Feuer, Pferden, Kutschen und Pyrotechnik nach Einbruch der Dunkelheit. Ab 20.30 Uhr sorgen die „Greyhound Doctors“ in der herbstlich-schaurig dekorierten Music Hall für Partystimmung. Der Gruselpfad wird am Samstag, 25. Oktober, nach der Halloween-Show eröffnet. Ab 20.30 Uhr steht dann die Stimmungsband „Sawyer“ auf der Bühne. Alle verkleideten Gäste haben freien Eintritt. Am Freitag, 31. Oktober wird abends die Halloween-Show ein weiteres Mal gezeigt, und es spielt die Band „Hats on“. Am Sonntag, 2. November, feiert das Pullman City-Showteam das Finale der Saison. Bis zum Frühjahr 2015 ist die Westernstadt dann zwar nicht mehr täglich geöffnet, doch an den Wochenenden werden noch etliche Highlights geboten. Zum Beispiel der Country Music Award von 14. bis 16. November und der Deutsch-Amerikanische Weihnachtsmarkt an den Adventswochenenden.

Simone Kuhnt

Comments are closed.

Leave A Reply

css.php