728 X 90

CD News Oktober 2014

By Andrea Weber — Oktober 01, 2014

image001Mountain Sprout
Long Time Comin‘
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Ihre Musik kann zwar mit derjenigen ihrer Landsmänner, Big Smith, verglichen werden….. Doch die Boys hier sind bedeutend jünger, wilder und unbedachter. Da, wo Big Smith mit grossartigen Harmonien und rassigen, instrumentalen Soli auf sich aufmerksam machten, doppeln Mountain Sprout aus den Ozark mit Polka nach. Trotzdem wünsch‘ ich mir Big Smith zurück….

—————————————–

image002Break Mountain
Mountain Gospel
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Wie’s der Name schon sagt: Wunderschöne, traditionelle Bluegrass-Musik im Gospel-Stil. Der Gesang ist atemberaubend. Der Leadsänger trumpt mit einer unvergleichlichen, hohen Stimme auf, jenes Timbre eben, das mit der Bezeichnung ‚High Lonesome Sound‘ übereinstimmt. Die CD ist in Tat und Wahrheit so schön, dass ihre Musik auf die Tränendrüsen drückt. Wobei die Musik dem Gesang in nichts nachsteht. So wundert es denn nicht sehr, dass auch die Harmonien Spitze sind.
———————————————-

image003Whistlin‘ Rufus
Down To The Junction
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Die Musik von Whistlin‘ Rufus ist eine Mischung aus Folk und Bluegrass. Eine gekonnte Mischung die klingt, als wären die Dillards in der heutigen Zeit angekommen. Zudem ist die CD glasklar und ausgezeichnet produziert…. Die Dulcimer zeigt sich in ihrer ganzen Schönheit, ebenso die Harmonien. Eine Meisterleistung.

————————————————–

image004Jim Marunich
Coaltown
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Obwohl er nach Tennessee klingt, gibt sich Jim zumindest beim ersten Song, „Riverbend Mill“, grosse Mühe, nicht nach Kommerz, sondern nach Americana zu klingen. Der zweite Song, „Taking them Pills“, geht so, den dritten, „How Many Times“ klingt wie ein Nashville-Song in Akustik.

Didn’t See That One Coming“, ein Honky Tonk Stück, macht für mich schliesslich die einzige löbliche Ausnahme. Ansonsten klingt die Scheibe zu sehr nach der Music City. Schade.
————————————————–

image005Devil’s Holler
Croatia
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Jetzt wird’s unheimlich. Zum einen von der Musikt her. Zum anderen von der Qualität, z.B. der Slideguitar her. „Just a wayward“ ist grandios. Das Intro macht die Slide, gefolgt von einem Beat-artigen Gesang, der jedoch durch den Slide eine ganz einzigartige Dimension erhält. Auf solch einen Einfall muss man erst mal kommen. „Beautiful“ beginnt mit einer zarten, gezupften akustischen Klampfe. Sie bringt Schönheit speziell zum Ausdruck. Der Gesang ist denn auch zart, zerbrechlich. Bei „Into dem Stars“ kommt eine halbakustische Gitarre zum Zug, erneut abgelöst von sphärenhaftem Gesang. Und weiter geht’s, bezaubernd, atemberaubend, von Stück zu Stück, egal ob ein Akkkordeon erklingt, oder eine Fiddle. Die CD ist für mich eine Offenbarung. Eine solche Arbeit hört man, bis man sie satt hat. Dann legt man sie kurz zur Seite. Und das Spiel beginnt von Neuem. Ganz, ganz toll Und ganz, ganz schön.

——————————————————-

image006The Bluegrass Brothers
Generations
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Auch die Bluegrass Brothers erweisen sich als erstklassiges, traditionelles Bluegrass-Duo. „Gutsy“ nenne ich einen solchen Gesang, wenn er für mich zumindest glasklar und ohne jede Schwäche ist. Gradlinig, hält er nichts zurück – auch keine Emotionen, keine Freude, keine Trauer. Klar, macht „Don’t Bother to Waste My Time“ einen ersten Höhepunkt für mich….. es handelt sich genau um die sentimentale Art und Weise von Bluegrass, die mich von Anfang an für sich eingenommen hat. Bei „Homeplace Memories“ mag ich dieses tropfende Banjo, dessen Melodie ich so einfach, schon intuitiv, folgen kann. „Backside of Thirty“ ist mein Lieblings-Stück auf dem Tonträger…… dieser Bluegrass packt mich, klingt in mir noch lange nach. Dafür liebe ich Bluegrass. Mit einem erstklassigen Dobro-Titel, „Moonshine Man“, klingt Generations aus. Gut gemacht, Jungs. Weiter so.

———————————————-

image007Mayberry
I Can Lick Any Son Of A Bitch
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Laut und spielfreudig zeigen sich Maybery mit ihrer zweiten Arbeit. Die Mundharmonika ist ausgesprochen gut, der Stil beinhaltet u.a. Southern Rock und Blues. Mit Titeln wie „Dead By Christmas Time“ zeigen sie sich klassisch und düster. Glücklicherweise ist der Sampler so kurz gehalten, dass lediglich zu vermuten ist, dass es sich dabei um ein Selbstmord-Stück handelt. Doch auch der Song „Bones“ zeigt eine grosse Portion schwarzen Humor auf, der der Band eigen zu sein scheint. „When the sleep don’t come“ spricht über die uns allen bekannten, überflüssigen Stunden, wo man auf den Schlaf wartet und einem viel durch den Kopf geht…..Die Band aus Oregon macht sich nicht nur viele Gedanken zum Thema Leben und Inhalten: Sie weiss ihre Gedankengänge auch gekonnt in Songs zu verpacken.

——————————————————

image008Carroll Best & The White Oak String Band
Old-Time Bluegrass from the Great Smokey Mountains
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Die Aufnahmen stammen aus den Jahren 1956 + 1959. Anscheinend wurden sie von einem Amateur gemacht, deshalb sind sie qualitativ nicht unbedingt hochstehend. Trotzdem lohnt es sich reinzuhören, handelt es sich doch um ein Stück Zeitgeschichte. Und nicht nur das: Die Band ist ausgezeichnet, die Stücke machen viele Standards, etwa „On Top Of Old Smokey“, „Cripple Creek“ oder „Fire on the Mountain“.

————————————————————-

image009Old Line Skiffle Combo
True Sounds oft he O.L.S.O. Vol. I
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Leider nur 3 Skiffle-Nummern. Wobei ich unter Skiffle anscheinend etwas anders verstehe. Schlecht sind die Songs aber nicht, egal, ob es sich um die instrumentale Eröffnungsnummer, „Price of a kiss“, das jazzige „Polly Esther“ oder den mit Rockabilly beträufelten Polka „Crazy About Nancy“ handelt. Einen eigenen Stil hat die Combo allemal.

——————————————————–

image010The Skiffle Minstrels
Songs from Homespun
Erhältlich bei: www.cdbaby.com (Sampler)

Die Skiffle Minstrels machen eher Skiffle, obschon ich durch das Akkordeon ein bisschen Cajun zu erkennen glaube. Auch sie bieten hier nur 6 Stücke…. Aber 6 gute und abwechslungsreiche.

Comments are closed.

Leave A Reply

css.php